Home Nächste Studienfahrt Geplante Studienfahrten Rückblick Fotogalerie Kontakt

Die Reise findet statt. Wir freuen uns mit über 20 Mitreisende.

Helmut und Helga Sprang, Telefon 04956 926424
VHS-Studienreise Alpenpanorama (Matterhorn etc.) mit Abstecher in Freiburg
9 Tage im "Goldenen Oktober" vom 6.-14.10.2016
Unterwegs mit weltberühmten Zahnradbahnen
Alle Fotos Helmut Sprang, Aufnahmen vom November 2013 für die Schwseiz und Juli 2014 für Freiburg..

Locarno mit Lago Maggiore im März 2011.

1. Tag: Von Leer bis Freiburg
Am Morgen per Reisebus um 07.30 Uhr ab Leer ZOB

zur Zwischen-Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in Freiburg,

voraussichtlich im Hotel und Restaurant Schiff (3 km von der Stadtmitte entfernt. Öffentliche Verkehrsmittel vor der Haustüre.).

Tagesentfernung cirka 715 km.

.

2. Tag: Weiterfahrt in die Schweiz zum Zielort Brig
Weiterfahrt in die Schweiz nach Brig. Voraussichtlich zum Hotel Central,

das direkt vor dem Eingang zur autofreien Briger Altstadt liegt.

Voraussichtliche Ankunft am frühen Nachmittag. Check-in und Zimmerbezug im Hotel.

Freizeit für einen kleinen Stadtbummel und gemeinsamen Abendessen.

Tagesentfernung cirka 270 bis 320 km je nach Strecke

3. Tag: Erlebnis Mont Blanc Express
Nach dem Frühstück im Hotel Fahrt mit dem eigenen Bus nach Martigny.

Von hier weiter mit dem Mont Blanc Express nach Le Chatélard / Frontiere.

Unser Bus holt uns dort ab und bringt uns nach Chamonix, der Hauptstadt des Alpinsports am Fuße des Mont Blanc.

Am Nachmittag geht es mit dem Bus über den Col de la Forclaz-Pass zurück nach Brig.

4. Tag: Das Matterhorn – Wahrzeichen der Schweiz
Zunächst mit dem eigenen Bus bis nach Täsch.

Von dort geht's mit der Matterhorn-Gotthard-Zahnradbahn zum Weltkurort Zermatt.

Das idyllische Bergdorf am Fuße des Matterhorns hat sich zu einem der bedeutendsten Sommer-

wie Winterkurorte entwickelt.

Aufenthalt in Zermatt zur freien Verfügung.

Gegen Aufpreis (siehe unten) Möglichkeit zur Fahrt auf den Gornergrat.

Rückfahrt mit dem Zug nach Täsch.

5. Tag: Auf den Spuren des Glacier Express
Nach dem Frühstück im Hotel beginnt eine wundervolle Bahnfahrt in einem Regelzug.

Dies geschieht auf den Spuren des legendären Glacier Express von Brig nach Disentis und zurück.

Die Züge fahren durch ein Stück reine Natur mit würzig duftenden Bergwäldern,

stillen Alpweiden, rauschenden Bergbächen und durch traditionsreiche Bergtäler mit jahrhundertealter Kultur.

6. Tag: Freizeit
Der heutige Tag steht ganz zur freien Verfügung.

Empfohlen werden kann eine Busfahrt mit dem eigenen Bus nach Domodossola.

Von dort geht's weiter "läng des Tales der hundert Täler"

mit der Centovallo Bahn bis nach Locarna zum Lago Maggiore und zurück.

Eine Reise also vom Wallis ins Tessin.

Zum Aufpreis: siehe unten.

7. Tag: Abreise nach Freiburg
Letztes gemütliches Frühstücken in der Schweiz und Koffer packen ohne Zeitdruck.

Rückfahrt nach Freiburg.

Dabei die Alpenlandschaft der Schweiz vom Bus genießen.

8. Tag: Ein voller Tag in Freiburg
Zur freien Verfügung am Vormittag/Mittag.

Stadtrundgang am Nachmittag ist angefragt.

Mittags- oder/und Abendmahlzeit individuell in Freiburg.

Abschied von Freiburg (Freiburger Münster) Ankunft in Leer
9. Tag: Rückfahrt nach Leer

Für das gesamte Programm gilt, dass es wie geplant durchgeführt werden soll, Änderungen im Ablauf je nach Wetterlage etc. aber möglich sind.

Basisleistungen

­ Busfahrt in einem 48er Reiseomnibus mit Schlafsessel, Kühlschrank, Klimaanlage, WC, Küche

- "Eigener" Bus während der gesamten Reise

­ 8 Übernachtungen in einem Hotel der guten bzw. gehobenen Mittelklasse in Brig und Freiburg

in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC

­ Tägliches Frühstücksbüffet

­ 5 x Abendessen im Hotel in Brig

­ 2 x Abendessen im Hotel in Freiburg (am 1. und letzten Tag)

­ Sämtliche im Programm ausgewiesenen Fahrten mit den Zügen

­ Deutschsprachige Reiseleitung bei den Zugfahrten (angefragt)

Nicht eingeschlossene Leistungen

­ Trinkgelder

­ Nicht erwähnte Eintrittsgelder

­ Nicht erwähnte Versicherungen

­ Nicht erwähnte Mahlzeiten

­ Ausgaben persönlicher Art

­ Fakultative Programmkosten o.ä.

- Einzelzimmerzuschlag € 165,-

- Fahrt mit der Gornergratbahn in Zermatt (Aufpreis 63 € pro Person)

- Fahrt mit der Centovallobahn nach Locarno (Aufpreis 56 € pro Person)

Zu den Kosten der Studienfahrt

Die Kosten der Studienfahrt richten sich nach der Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Reise kann nur durchgeführt werden, wenn mindestens 16 Personen daran teilnehmen.

So wird die Studienfahrt bei einer Teilnahme von 16 Personen pro Person im DZ 1.390 €,

bei maximal 31 Personen 300 € weniger kosten, also dann 1.090 € für 9 Tage bei diesem exklusiven Programm.

Dass eine Reise mit wenigen Personen auch ihre Vorteile haben kann, haben z. B. meine Reisen nach Capri, Istanbul

oder Istrien in den letzten Jahren gezeigt.

Zufriedenheit wurde hier trotz des höheren Preises von allen Mitreisenden signalisiert .

Zu der Studienrfahrt gab es am 16. 6. 2016 einen

Informationsabend in der VHS Leer...

Anmeldeschluss wart der 5. 7. 2016.

Eventuelle Nachbuchungen: siehe oben.

Zurück nach oben


Home Nächste Studienfahrt Geplante Studienfahrten Rückblick Fotogalerie Kontakt